Frühstück mit den Landfrauen

 
Weil die Landfrauen die Gemeinschaft pflegen und auch in schwierigen Zeiten fest zusammen stehen, beteiligen sie sich natürlich ebenfalls an der Kloppenheimer Kerb.
Getreu dem Motto: „Alte Traditionen bewahren und Neues zulassen“ stellen wir uns den neuen Anforderungen und feiern trotz Corona Kloppenheimer Kerb, auch wenn sie in diesem Jahr ganz anders stattfinden wird.
Wir laden alle recht herzlich an unserem Kerbesonntag ein, mit uns bei  einem „Frühstück to go“ am Kerbesonntag von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr zu frühstücken. Getreu dem Motto nicht zusammen aber immer gemeinsam bringen wir das Frühstück nach Hause.
Durch unsere Teilnahme wollen wir auch unsere Solidarität zur Kerbgesellschaft und dem OVR zeigen. Wir hoffen, dass viele Kloppenheimer vom Frühstücksangebot Gebrauch machen, denn mit einem Teil unserer Einnahmen möchten wir auch diejenigen Unterstützen, die in diesen Zeiten gänzlich auf Einnahmen verzichten müssen: Die Künstler und Schausteller.
Unsere Frühstücksangebote könnt ihr dem folgenden Flyer entnehmen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.